Gräser

Formal oder auch bizarr verwendet, in Kombination mit Stein und Kies, teils asiatisch wirkend bilden Gräser eine Ergänzung in der Garten-, und Landschaftsgestaltung. Neben den mittelhohen Arten sind die niedrigen Gräser für die Gartengestaltung sehr wichtig, etwa bei der Verwendung im Steingarten oder auch auf Gräbern.
Als Bodendecker sind Gräser universell einsetzbar.

Gräser in ihren lockeren Formen werden nur selten die Raumwirkung im Garten stören, denn sie wirken fast immer transparent - am richtigen Platz an der Terrasse können sie ein transparenter Sichtschutz sein, ähnlich wie eine Gardine vor dem Fenster, welche den Blick nach innen verwehrt, aber nach außen zulässt ..

Drucken