• Unser Betrieb

Unser Betrieb

Herzlich willkommen...

Wir begrüßen Sie auf den Internetseiten der Gartenwelten Grinschgl. Auf den folgenden Seiten möchten wir Sie über unseren Betrieb, das Gartencenter, die Baumschule als Produktionsstätte und unser vielfältiges Pflanzenangebot informieren. Bei uns finden Sie von der einfachen Polsterpflanze für Ihren Steingarten über die Klassiker aus dem Gartenpflanzensortiment – wie herrliche Rosen, prächtige Blütenstauden und saisonale Pflanzen wie die Rhododendren und Azaleen – bis zu den typischen Großbäumen für mittlere bis größere Gartenanlagen, Parks und öffentliche Grünflächen alles was Sie benötigen.


Unser geschultes Baumschulpersonal hilft Ihnen bei Fragen zu Standort, Bodenbeschaffenheit, Nährstoffbedarf und Pflanzenpflege gerne weiter. Für umfangreichere Gartenprojekte erstellen wir einen Übersichtsplan der Ihnen im Vorhinein einen Eindruck Ihres neuen Traumgartens vermittelt. Durch einen vollständigen Fuhr-, und Maschinenpark können wir auch größere Transport- und Einpflanzaktionen selbst durchführen und gewährleisten dadurch eine optimale, fachgerechte und schonende Handhabung Ihrer Pflanzen. Und sollte einmal der Boden am zukünftigen Standort Ihrer Pflanzen nicht entsprechen – für uns ist das kein Problem. Wir stellen unser Substrat nach einem bewährten Rezept selbst her und können somit für beste Wuchsbedingungen sorgen. Wir haben bei der Erstellung dieser Seiten besonderes Augenmerk auf die optische Präsentation unserer Pflanzen gelegt und hoffen, dadurch bei unseren Besuchern schon so richtig die Lust an der einen oder anderen, besonderen, Pflanze geweckt zu haben. So schön Fotos sein können – die Natur übertrifft sie noch bei weitem! Wir freuen uns schon auf Ihren Besuch bei uns in den Gartenwelten Grinschgl in Frauental.

Betriebshistorie

1954 begann Ignaz Grinschgl nach Lehrjahren in der Schweiz und der Schulausbildung an der Obst- und Weinbauschule in Klosterneuburg  auf Pachtflächen in Stainz mit dem Anbau von Erdbeeren, Kartoffeln etc.

1958/59 wurde durch Kauf auf Kredit die sog. „Bürglerhube“, der derzeitige Standort in Frauental erworben. Auf diesen Eigenflächen konnten erstmals längerfristige Apfelplantagen, damals noch auf der Unterlage EM7, sowie Baumschulkulturen gepflanzt werden.

1964 Bau einer Betriebshalle in Beton/Ziegelbauweise um Jungobstbäume sicher und ohne Wild- und Frostschäden überwintern zu können.

Mitbegründung der Steirischen Beerenobstgenossenschaft (STBOG) durch Ignaz Grinschgl. Ziel war die Förderung und Vermarktung des Steirischen Beerenanbaus. In dieser Zeit der Gründung waren besonders Schwarze, sowie etwas später rote Ribisel (Johannisbeeren gefragte Ware. In den 1990er Jahren wurde die Johannisbeerkultur dann weitgehend von dem „Schwarzen Edelholunder“ abgelöst. Diese industriell genutzte Frucht (Farbstoffproduktion) ist heute in der Steiermark nach dem Apfelanbau die zweitwichtigste Obstkultur.

1974  Der Betrieb siedelt komplett an die Bundesstraße, die Verkaufsanlage sowie eine der ersten „Schattenhallen“ in der Steiermark werden errichtet.

1982 Bau einer zweiten Betriebshalle in Stahl/Ytong Konstruktion. Die Halle dient auch der Überwinterung für Obstgehölze, beinhaltet eine Werkstatt und Aufenthaltsräume für die Belegschaft.

1990 Erweiterung und Vergrößerung des Freiverkaufsgeländes.

1994 Sohn Jörg Grinschgl tritt in den Betrieb ein. Gründung der Firma Grinschgl Gartengestaltung als Einzelunternehmen

1997 Erste Containerflächen werden mit wassersparender „Fließmatten Bewässerung“ angelegt. Bei dieser Bewässerungsmethode steht der Pflanzcontainer auf einem durchnässten Vlies und wird von unten her bewässert. Durch eine so trockene Topfoberfläche wird der Unkrautwuchs reduziert bei gleichzeitiger Einsparung von bis zu 85% wertvollen Gießwassers.

1998 Im Gartencenter wird ein überdachter Umgang in Leimholz/ Plexiglaskonstruktion sowie Hoffläche errichtet um den Kunden auch bei schlechter Witterung einen entspannten Einkauf zu ermöglichen.

2004 Umgründung in die Grinschgl GmbH, Gartencenter und Gartengestaltung als Ausführenden- sowie Handelsbetrieb. Die Baumschule Grinschgl ist parallel dazu der Landwirtschaftliche Produktionsbetrieb für Baumschulpflanzen sowie einem Obstbaubetrieb mit knapp 4 Hektar Kulturheidelbeeren die über den Obstgroßhandel als Frischware vermarktet werden.

2006 Weitere Vergrößerung der Überdachungen sowie Freiflächen.

2008 Errichtung eines ca. 5000m³ fassenden Bewässerungsteiches zur Speicherung von Gießwasser. Sämtliche Dach- und Hofflächenwässer werden dabei aufgefangen und können auch lange Dürreperioden (so wie z.B. 2013) problemlos überbrücken ohne dabei auf wertvolles Trinkwasser zurückgreifen zu müssen.

Stolz sind wir auch auf einen nahezu geschlossenen Kreislauf, wo Überwässer von Containeranlagen wieder aufgefangen und nochmals der Bewässerung zugeführt werden können. So gelangen zum Beispiel keine Düngemittel in die Umwelt.

2012 Errichtung einer ca. 400m² großen Lager- und Maschinenhalle in Holzkonstruktion. Wir sind so in der Lage Humuserde trocken zu lagern und unabhängig von feuchter Witterung so für Gartenanlagen immer zu Verfügung zu haben.

2013 Beitritt zur Baumschulgruppe „Südost“. Nach Auflösung der Einkaufs- und Werbegemeinschaft „Baum & Strauch“ tritt die Grinschgl GmbH der Baumschulgruppe „Südost“ bei.

2012-Heute Containeranlagen werden laufend erweitert. Alle Töpfe werden einzeln durch sog. „Tropfschläuche“ zielgenau bewässert. Durch diese Methode kann wiederum wertvolles Gießwasser eingespart werden, Dünger landet genau im Topf wo er hingehört und nicht in der Umwelt.

Durch die Topfkultur ist es z.B. bei Obstgehölzen und auch bei großen Zierbäumen möglich die Pflanzen ganzjährig auszusetzen, als fast unabhängig von der jeweiligen Jahreszeit völlig flexibel für Ihre Bedürfnisse.

Firmenleitung

Firmeninhaber Ing. Jörg Grinschgl ist Absolvent der Höheren Bundeslehr- und Versuchsanstalt für Gartenbau in Wien Schönbrunn mit Fachrichtung Gartenplanung und Gestaltung. Prüfung zum Allgemein und gerichtlich zertifizierten Sachverständigen.

 

Seine Frau, BM Ing. Marianne Grinschgl war nach der HTL für Bautechnik Graz – Ortwein, zunächst als Hochbautechnikerin tätig. Nach erfolgreicher Prüfung zum Baumeister und Vermählung, geht sie fortan in die Baumschule......

Herr Ing. Jörg Grinschgl

(Geschäftsführung Baumschule Grinschgl und Grinschgl GesmbH)

Frau Bmst. Ing. Marianne Grinschgl

(Leitung Büro, Administration)

Herr Gabriel Haas

( Bereich Technik & Baumschule)

Frau Susanne Stiegler

(Gartengestaltung, Projektablauf, Gartenplanung,  Beratung,  Einkauf,  Verkauf)

Herr Martin Ruhri

(Obergärtner,  Baumschule)

Frau Stefanie Kaiser

(Büro und Buchhaltung)

Frau Dominique Elsnik

(Leitung Gartencenter Verkauf)

Frau Iwona Herzog

(Leitung Gartencenter Verkauf)


So schön Fotos sein können – die Natur übertrifft sie noch bei weitem! Wir freuen uns schon auf Ihren Besuch bei uns in den Gartenwelten Grinschgl in Frauental.


© 2020 Gartenwelten Grinschgl

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.